Was sind Visitors? | Transform Ads erklärt

Was sind Visitors?

Das Wort Visitors kommt aus dem Englischen und bedeutet Besucher. Im Online-Marketing bezieht sich dieser Begriff auf die Anzahl der Nutzer, die eine Website oder eine Landing Page besuchen. Die Anzahl der Visitors ist eine wichtige KPI für das Performance-Tracking, da sie Aufschluss darüber gibt, wie viele Nutzer auf die Seite gelangen.

Die Anzahl der Visitors kann auf verschiedene Weise gemessen werden. Häufig wird dafür ein Tracking-Code auf der Website platziert, der die Besucherzahlen erfasst. Hierbei wird zwischen unterschiedlichen Arten von Besuchern unterschieden: Ein Unique Visitor wird gezählt, wenn ein Nutzer innerhalb eines bestimmten Zeitraums zum ersten Mal auf die Seite kommt. Ein Returning Visitor hingegen ist ein Nutzer, der bereits zu einem früheren Zeitpunkt auf der Seite war und nun erneut darauf zugreift.

Um die Anzahl der Visitors zu erhöhen, kann eine Website oder Landing Page durch verschiedene Maßnahmen optimiert werden. Dazu gehören unter anderem die Suchmaschinenoptimierung (SEO), die Social-Media-Vermarktung und gezielte Werbekampagnen. Ziel ist es, möglichst viele qualifizierte Besucher auf die Seite zu bringen und diese zu Kunden zu konvertieren.

Die Anzahl der Visitors ist nur eine von vielen Metriken, die im Online-Marketing eine Rolle spielen. Weitere wichtige Kennzahlen sind zum Beispiel die Verweildauer, die Ausstiegsrate und die Konversionsrate.

Neueste Beiträge

Projekte

  • Rhein Inkasso
  • JET
  • SBS Legal
  • DXN Deutschland

Wie können wir
Ihnen helfen?

Wir sind gerne bereit, Ihnen bei Ihren Anliegen und Fragen zur Seite zu stehen. Rufen Sie einfach durch oder schreiben Sie uns!

Kontakt